Frauen-Kreispokal: 1.FFC Recklinghausen setzt sich im Finale durch

In einem schnellen und intensiv geführten Spiel setzte sich der ambitionierte Regionalligist 1.FFC Recklinghausen gegen den klassentieferen Westfalenligisten SSV Rhade mit 3:1 (2:1) Toren durch.

Der Gastverein bemühte sich redlich, für das Abendspiel die Corona-Hygienebedingungen unbedingt einzuhalten. In den meisten Dingen gelang dies. Allerdings blieb die Abstandsregel bei den Zuschauern ungeachtet mehrmaliger Durchsagen teilweise ungehört. Der Verein schien da auch machtlos zu sein.


Zurück zum Sport:

Kreisvorsitzender Hans-Otto Matthey, der mit Staffelleiter Ludwig Schulte-Huxel, die Ehrungen durchführte, meinte zum Spiel: „Kein Vergleich zum Frauenfußball vor 20 Jahren, alles viel athletischer und schneller.“ Diesem Votum konnten sich die gut 220 Zuschauer (!) anschließen, sahen sich doch einen klassischen Pokalfight, in der Rhade insbesondere in der ersten Halbzeit mehr auf Augenhöhe agierte.

Rhade ging, wenig überraschend, durch einen Kopfball der Ex-Recklinghäuserin Kathrin van Kampen in Führung. Sie ließ Lisa Czora im Tor des FFC mit einem wuchtigen Kopfball nach einer Ecke keine Chance (26. Min.). Der FFC war nunmehr gefordert und gab fünf Minuten späte die Antwort per Abstauber-Tor durch Hanna Lange. Etwas glücklich die Führung: Kurz vor der Halbzeit gab Amai Matsumoto aus gut 20 Metern mal einen Schuss ab, der überraschend nach Abfälschung ins Rhader Tor landete.

Weiterlesen...

B-Juniorinnen des SSV Rhade spielen nun Bundesliga

Was der Fußballkreis Dortmund mit dem BVB und der Fußballkreis Gelsenkirchen mit dem S04 hat, hat der Fußballkreis Recklinghausen nun mit dem SSV Rhade. Die U17-Juniorinnen-Mannschaft des SSV Rhade hat sich mit elf Siegen aus 14 Spielen in der abgelaufenen, abgebrochenen Saison für die B-Juniorinnen-Bundesliga qualifiziert. Am Samstag, 08.08.2020 fand auf der Sportanlage des SSV Rhade die Aufstiegsfeier statt. Der FLVW-Krei 27 Recklinghausen gratulierte vor Ort durch den Kreisvorsitzenden Hans-Otto Matthey und den Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses Dominik Lasarz.

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und alles Gute in der Bundesliga !
 

FLVW-Fair-Play-Pokal - VfB Hüls erreicht Platz 3

Der FLVW lobt jährlich den FLVW-Fair-Play-Pokal unter anderem in den Bezirksligen aus. Die A-Junioren des VfB Hüls erreichte in der Saison 2018 / 2019 in der Bezirksliga 5 den dritten Platz und nahmen vor dem Heimspiel gegen Firtiniaspor Herne die Ehrung aus den Händen des Kreisvorsitzenden Hans-Otto Matthey und Dominik Lasarz, Vorsitzender Kreisjugendausschuss, entgegen.

Die Mannschaft erhielt neben einem Sack Bälle sowie einer Urkunde des Verbandes auch noch einen Scheck über 150,00 € für die Mannschaftskasse vom FLVW Kreis Recklinghausen.

Herzlichen Glückwunsch !

 

SSV Rhade ist Hallenkreismeister 2020 der Frauen

Am Sonntag, den 19. Januar 2020 fand die Hallenkreismeisterschaft 2019/2020 der Frauen in Dorsten statt. Der Ausrichter SSV Rhade hatte ein Team zusammengestellt, bei dem fast ausschließlich die Frauen den Ton angaben. Die eine Hälfte der Spielerinnen kümmerte sich um das reichhaltige Catering, die andere Hälfte versuchte, den Willen Ihres Trainers Dirk Bessler umzusetzen, endlich auch den Titel eines Hallenkreismeisters zum SSV Rhade zu holen. Beides gelang hervorragend. Am Ende stand ein souverän herausgespielter Titel bei acht Siegen in acht Spielen bei einem Torverhältnis von 34:1 Toren.

Einladung zum Infotag am Samstag, 04.04.2020 - neue Spielformen im Kinderfußball

Wie in den Medien im letzten Jahr an vielen Stellen zu entnehmen war, werden die Spielformen im Kinderfußball (G- und F-Junioren) in den nächsten Jahren reformiert. Im Verbandsgebiet des FLVW wurden auch die ersten Ideen für die vom DFB angestoßenen Entwicklungen aufgenommen und besprochen. Die Änderungen sollen dabei aber nicht in einer stillen Kammer entwickelt werden, sondern unter Einbezug der Kreise und Vereine. Aus diesem Grund laden wir zum Infotag in Form einer "Mitentwicklungsveranstaltung" ein.
 
Samstag, 04.04.2020 ab 10.00 Uhr
Ort: Sportanlage FC Marl
 
Alle weitere Informationen entnehmt bitte der beiliegenden Einladung - wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen, damit wir als FLVW Kreis Recklinghausen viele Anregungen und Ideen einfließen lassen können.



Zum download hier die aktuelle Berichterstattung aus der Westfalensport, dem Magazin des FLVW.

Triple vom Triple - auch in 2019 gewinnt der VfB Waltrop den Endspieltag

Nachdem in den Spielzeiten 2017 / 2018 und 2018 / 2019 der VfB Waltrop bei den A-, B- und C-Junioren den Kreispokal gewonnen hat, hatten sich die Mannschaft auch in der Spielzeit 2019 / 2020 allesamt für das Endspiel im Kreispokal qualifiziert. Auf der Sportanlage des FC Marl fanden ab 11.00 Uhr die Endspiele des A-, B- und C-Junioren-Kreispokals statt. Bei den A- und C-Junioren hieß der Gegner TuS Haltern, bei den B-Junioren JSG Weseke / Südlohn / Oeding.

Nachdem die Spiele gespielt waren stand fest, dass der VfB Waltrop das Triple vom Triple gewonnen hat - auch in der Saison 2019 / 2020 gewinnt der VfB alle drei Endspiele. Bei den C-Junioren siegte der VfB Waltrop mit 2:0-Toren gegen den TuS Haltern (der siebte (!) Pokalsieg bei den C-Junioren in Folge), bei den B-Junioren gab es einen 8:1-Sieg gegen die JSG Weseke / Südlohn / Oeding und bei den A-Junioren einen hart umkämpften 4:1-Sieg gegen den TuS Haltern.

Herzlichen Glückwunsch an den VfB Waltrop für den Sieg in allen drei Pokalwettbewerben und viel Erfolg im Westfalenpokal sowie bei den Hallenwestfalenmeisterschaften. Zudem gilt der Dank des KJA dem FC Marl für die Ausrichtung des Endspieltages.

SSV Rhade gewinnt den Kreispokal der B-Juniorinnen

Im Kreispokalfinale der B-Juniorinnen trafen am Donnerstag, 21.11.2019 um 19.00 Uhr in Lembeck die Mannschaften des A-Kreisligisten SV SW Lembeck und des Regionalligisten SSV Rhade aufeinander. Aufgrund des großen Klassenunterschiedes ging die Mannschaft des SSV Rhade als klarer Favorit in die Partie.
In den ersten zwanzig Minuten hielten die Gastgeber aus Lembeck gut gegen den Regionaligisten, doch dann lief die Tormaschine aus Rhade an. Am Ende gewann der Regionalligist SSV Rhade mit 8:0-Toren.

Doch auch der Zweite, SW Lembeck, kann sich freuen. Aufgrund der Ligazugehörigkeit des SSV Rhade ist die Mannschaft automatisch für den Westfalenpokal qualifiziert gewesen - der SV SW Lembeck rückt daher als weiterer Vertreter des FLVW Kreis 27 Recklinghausen in den Westfalenpokal. Beiden Mannschaften viel Erfolg auf Verbandsebene und herzlichen Glückwunsch an den SSV Rhade zum Gewinn des Kreispokals der B-Juniorinnen.

DFB-Info-Abend "Fit für die Zukunft?" - JETZT ANMELDEN

Eine Kooperation eines Vereins mit einem Kindergarten, KiTa oder Schule kann zu einer tollen Vereinsentwicklung führen - der Anfang und die Möglichkeiten des DFB und FLVW sind dabei für viele Vereine noch ein Brief mit sieben Siegeln. 

In Form eines DFB-Infoabends zu den Möglichkeiten einer Kooperation mit Kindergärten, KiTa´s oder Schulen sowie den Unterstützungen / Programmen der Verbände möchte der FLVW Kreis Recklinghausen in Zusammenarbeit mit dem FLVW kostenfrei informieren.

Thema: "Fit für die Zukunft?" - Kooperationen zwischen Verein, Schule, Kindergarten
Wann: Dienstag, 19.11.2019 ab 18.30 Uhr
Wo: Pavillon an der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule in Recklinghausen 

Die Infoveranstaltung dauert rund 90 Minuten und ist kostenfrei. 

Hinsichtlich der Planungen senden Sie Ihre Zusage bis zum 09.11.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Jubiläumsturniere des KJA - 100 Jahre FLVW Kreis Recklinghausen

Der FLVW Kreis Recklinghausen feiert im Jahr 2019 sein 100-jähriges Bestehen. Somit auch Grund genug, dass der Kreisjugendausschuss für alle Altersklassen Jubiläumsturniere / Jubiläumsspielfeste kurz vor Saisonstart ausrichtet.

Insgesamt haben sich 152 Mannschaften aus dem Kreisgebiet über alle Altersklassen hinweg angemeldet – gespielt wird am Samstag, 31.08. und Sonntag, 01.09. auf den Sportanlagen der Ausrichter SC Reken, SV Adler Weseke, DJK Sportfreunde Datteln und BW Westfalia Langenbochum. „Leider können wir nicht an jedem Standort ein Turnier jeder Altersklasse ausrichten“, so Dominik Lasarz, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, „vor allem bei den A-Junioren und den G-Junioren waren die Meldungen sehr gering“. Dennoch sind es insgesamt 27 Turniere / Spielfeste die am kommenden Wochende an den Standorten über die Bühne gehen.

Weiterlesen...

Jugendleitertagung im SportCentrum Kaiserau ein voller Erfolg

Nach sechs Jahren Pause hat der Kreisjugendausschuss wieder zur Jugendleitertagung ins Sportcentrum Kaiserau des FLVW eingeladen. Am Freitag, 23.08.2019 konnte der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses Dominik Lasarz die rund 50 Teilnehmer (die Hälfte der Kreisvereine waren vertreten) im Auditorium der Sportschule begrüßen.

Neben zahlreichen Informationen zu Qualifizierungsmaßnahmen die seitens des Verbandes angeboten werden und internationalen Turnieren (Vorträge vom FLVW) wurde am Freitagabend auch über die Weiterentwicklung des Jugendfußballs im Kreis aber auch über Qualifizierungsmaßnahmen des Kreises intensiv diskutiert.

Den Abschluss am Freitag machte das Kreisjugendsportgericht mit einem Überblick der Aufgaben und Rechtsmöglichkeiten der Vereine. Beim anschließenden gemütlichen Erfahrungsaustausch saßen die Teilnehmer noch Stunden bei sommerlichen Temperaturen zusammen.

Weiterlesen...

Unterkategorien