Auftaktveranstaltung zu den Spielfesten der G- und F-Junioren

Zur Saison 2021/2022 startet der Spielbetrieb der G- und F-Junioren in Form der Spielfeste nach den neuen Spielformen im Kinderfußball. Die Spielfeste der G-Junioren werden im Modus 3:3 und die Spielfeste der F-Junioren im Modus 5:5 ausgetragen.

Am Samstag, 11.09.2021 fand hierzu eine kreisweite Auftaktveranstaltung auf der Sportanlage des SC Reken. An dem Spielfest der G-Junioren nahmen die Mannschaften des SC Reken, SV Dorsten-Hardt, DJK Sportfreunde Datteln und JSG ETuS Haltern / SV Lippramsdorf teil. Bei den F-Junioren waren die Teams des SC Reken, SV Dorsten-Hardt, DJK Sportfreunde Datteln und SV Vestia Disteln am Ball. Unter Berücksichtigung der Durchführungsbestimmungen für die neuen Spielformen im Kinderfußball wurden die Turniere von Dominik Lasarz (Vorsitzender Kreisjugendausschuss) sowie Thomas Synowczik (Koordinator Talentförderung / Talentsichtung) moderiert und erläutert.

Durch die Präsentationsturniere und die Erläuterungen konnten zahlreiche Fragen geklärt werden und auch Kritiker vom neuen Spielmodus überzeugt werden. Die aktiven Spieler der Präsentationsturniere verließen zufrieden und erschöpft die Sportanlage des SC Reken. 

Am Samstag, 18.09.2021 startet nun der Spielbetrieb der G-Junioren in Form der Spielfeste, am Samstag, 25.09.2021 starten die F-Junioren mit den ersten Spielfesten.

Die Gruppeneinteilungen sowie die Durchführungsbestimmungen sind unter folgendem Link zu finden:
http://www.flvw-recklinghausen.de/jugend/spielformen-im-kinderfussball/