Trainer- und Betreuerregeln des FLVW

„Trainer/Betreuer sind Vorbilder!“: Leider trifft dieser Grundsatz nicht immer zu. Um die Trainer/Betreuer im Jugend- und Seniorenbereich an ihre Vorbildfunktion zu erinnern, wurden vom FLVW-Arbeitskreis für „Gewaltprävention und Fair-Play“ Trainer-/Betreuer-Regeln zusammengestellt.

Trainer und Betreuer von Senioren- und Jugendmannschaften sind mitverantwortlich für die ganzheitliche Entwicklung insbesondere junger Spieler und Spielerinnen in den Vereinen des Verbandes. Sie vermitteln neben Spaß und Freude am Fußballspielen auch Respekt und Fair-Play gegenüber allen am Spiel beteiligten Personen und sorgen so für eine positive Vereinsatmosphäre.

Die zusammengestellten Trainer-/Betreuer-Regeln stehen hier zum download:

Sieg im Krombacher Ü50 Westfalen Cup für Spvgg Erkenschwick

Favoritenstürze und zwei Premieren – der Krombacher Ü50 Westfalen Cup hatte dieses Jahr einiges zu bieten. Natürlich auch einen verdienten Sieger: die Spvgg Erkenschwick aus dem Kreis Recklinghausen. Sie bezwangen die Arminia aus Bielefeld mit 3:2 (0:0) nach Neunmeterschießen. Im 101. Jahr des Vereinsbestehens holten die Ü50-Kicker die Westfalenkrone. "Ein absolut verdienter Sieger“, wie Uli Clemens, Vorsitzender der Kommission Futsal und Freizeitfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) betonte. Er sah gemeinsam mit 150 Zuschauern – darunter einige Arminia Anhänger, die im Teambus mit angereist waren - das spannende Finale im Iserlohner Hemberg Stadion – deren Hausherren das Turnier ausrichteten. „Perfekt, wie immer“, zollte Clemens den Helferinnen und Helfern Lob und Anerkennung für die Organisation und die Versorgung von Fans und Aktiven. 

Vorzeitige Amtsaufgabe des Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses Uwe Matecki

Aus beruflichen und familiären Gründen sowie wegen fehlender zeitlicher Kapazitäten aufgrund des Neuaufbaus des Vereinsheimes seines Heimatvereines SW Röllinghausen, in seiner Funktion als erster Vorsitzender, und den damit verbundenen Aufgaben und Terminen, verblieb für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Kreisjugendausschuss kaum noch Zeit. Nach Rücksprache und Abstimmung mit dem Kreisvorstand hat er sich entschieden im ehrenamtlichen Bereich Prioritäten zu setzen und hat sein Amt als VKJA mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt. Sein Aufgabenschwerpunkt wird er nun ausschließlich auf seinen Verein lenken und diesen weiter zukunftsorientiert ausbauen. Uwe Matecki hat sich in den Jahren als Vorsitzender des Kreisjugendausschusses verdient gemacht. Der Kreisvorstand sagt Danke und wünscht ihm und dem Verein SW Röllinghausen für die Zukunft viel Erfolg.

Bis zum nächsten Kreisjugendtag im Jahr 2019 wird Dominik Lasarz das Amt des VKJA kommissarisch übernehmen. Die Vereine werden nach den noch neu zu regelnden Zuständigkeiten im KJA ausführlich informiert.

C-Lizenz-Lehrgang in neuer Form - "Online-Lehrgang"

Bei diesem C-Lizenz Lehrgang handelt es sich um einen vom DFB unterstützten „Online-Lehrgang“, in dem die Präsenzzeiten mit Online-Phasen kombiniert werden. Durch das unkomplizierte Erledigen von Online-Aufgaben können die Präsenzphasen verkürzt werden, wodurch die zeitliche Flexibilität erhöht wird. Im sportpraktischen Teil werden Lehrproben mit Jugendlichen vorbereitet, die ein Teil der Prüfung sind. Aktive Teilnahme am Lehrgang ist Pflicht. Geleitet und abgenommen wird die Prüfung von einem Verbandssportlehrer des FLVW. 
Weitere Informationen können Sie dem folgenden download entnehmen.

Staffeltag / Arbeitstagung der Fußballvereine am 10.07.2017

Am Montga, 11.07.2017 fand in der Mensa der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule der Staffeltag 2017 der Fußballvereine statt. Der Kreisfußballausschuss präsentierte neben der bereits im Vorfeld bekannten Auslosung des Kreispokals auch die Gruppeneinteilungen der Kreisligen in der Saison 2017 / 2018. 

Die gezeigten Unterlagen sind zum Download nun auf der Homepage hinterlegt.

Weiterlesen...

Kreispokalendrunde der E-Junioren 2016 / 2017

Nach den fünf Vorrunden im Kreispokal der E-Junioren stehen die zwölf Teilnehmer der Kreispokalendrunde am Samstag, 24.06.2017 beim FC Viktoria Heiden fest. Der KJA wünscht allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg !



Weiteres zum Kreispokal der E-Junioren finden Sie hier.

Kreispokalendrunde der D-Junioren in der Saison 2016 / 2017

Nach den vier Vorrunden im Kreispokal der D-Junioren stehen die zwölf Teilnehmer der Kreispokalendrunde am Samstag, 17.06.2017 beim SV Vestia Disteln fest. Der KJA wünscht allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg !



Weiteres zum Kreispokal der D-Junioren finden Sie hier.

U11-Sichtungsturnier in Reken - Team aus Hagen siegt

Bei  Sonnenschein und angenehmen Temperaturen bevölkerten zahlreiche Angehörige, Betreuer, Begleiter und Fußballfreunde am Muttertag die schmucke Sportanlage auf dem Klein Rekener Gevelsberg, um die Matches eines Sichtungsturniers zwischen zehn U-11-Auswahlmannschaften des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW)  aus dem Kreis Recklinghausen zu verfolgen.

In fünf Spielrunden mit je fünf Spielen à 20 Minuten traten Teams aus Steinfurt, Wittgenstein, Bielefeld, Ahaus/Coesfeld, Hagen, Münster/Warendorf, Unna/Hamm, Recklinghausen, aus dem Siegerland und vom Ausrichter SC Reken gegeneinander an, wobei alles in allem 37 Tore fielen und sehenswerte Leistungen der kommenden „Manuel Neuers“ und „Thomas Müllers“ zu bewundern waren.

Weiterlesen...

Recklinghäuser beim Dankeschön-Wochenende für DFB-Ehrenamtspreisträger in Kaiserau

Traditionell lädt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Kreissieger der Aktion „DFB- Ehrenamtspreis“ zu einem „Dankeschön -Wochenende“ ein. Ausrichter dieser Veranstaltung sind die jeweiligen Landesverbände, wobei sich die Verbände Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen zusammengeschlossen haben, um dieses Wochenende abwechselnd gemeinsam bei einem der Partnerverbände zu begehen.
In diesem Jahr lag die Ausrichtung des „Dankeschön-Wochenendes“ in den Händen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen, der an dem Wochenende vom 12. Bis 14.5.2017 insgesamt 45 DFB-Ehrenamtspreisträger mit ihren Partnern oder Partnerinnen im SportCentrum Kamen•Kaiserau begrüßen konnte.

Weiterlesen...

Ballgrößen im Kinderfußball - Änderungen in der kommenden Saison

In vieler Munde wird über veränderte Spielballgrößen in der Saison 2017 / 2018 bei den G-, F-, E- und D-Junioren gesprochen. Unter dem folgenden Link lässt sich in den Download-Dateien "Spielregeln" (rechter Rand) die entsprechenden Informationen zu den Ballgrößen downloaden.

https://www.flvw.de/jugendfussball/organisation/kleinspielfeld-bestimmungen/

D
ie Vereine werden, nach entsprechender Beratung im Kreisjugendausschuss, zudem noch einmal per DFBnet-Postfach über die Änderungen informiert.

Unterkategorien