75. Geburtstag von Hans-G. Schulz

Am heutigen 2. Februar 2021 feiert Hans Schulz seinen 75. Geburtstag.

Im FLVW-Kreis 27 Recklinghausen begann seine Karriere in der Leichtathletik. Als Aktiver war Hans-G. Schulz bis 1964 bei der LA SV Herten mit dem Schwerpunkt Sprint und Hürden.
DLV-Kampfrichter ist er seit 1967, als Starter war er bei 45 Deutschen Meisterschaften, 30 Länderkämpfen, 2 Europa Cup's
1977 beim Welt Cup in Düsseldorf, 2 Europameisterschaften (1973 und 1986)
und bei der Militärweltmeisterschaft 1987 in Warendorf eingesetzt.
Als Referent nahm er für den DLV am Europäischen Kampfrichter-Kongress in München (1977) teil.

Ein langjähriges Mitglied war er im Kreisleichtathletik-Ausschuss Recklinghausen als Schülerwart(1969-1971) und Kreiskampfrichterobmann (1971-1991).


Hans Schulz vor seinem Spind im Deutschen Sport und Olympiamuseum Köln mit der "legendären Roten Jacke".
Das Ehrenmitglied des FLVW wurde mit allen Ehren des Sports und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Eine umfangreiche Würdigung findet man auf der Homepage des FLVW.