FLVW-Vereinsdialog im Kreis Recklinghausen

Zum Vereinsdialog konnte der Kreisvorsitzende Hans-Otto Matthey die Spitze des Fußball- und Leichtathletik Verbands Westfalen (FLVW) mit Leichtathletikvereinen des Kreises 27 Recklinghausen in der Geschäftsstelle begrüßen.

Mit Gundolf Walaschewski, dem Präsidenten des FLVW, Wilfried Busch, Geschäftsführer FLVW sowie dem Vizepräsidenten Leichtathletik Peter Westermann und dem Vorsitzende des Verbands-Leichtathletik-Ausschuss Bernhard Bußmann sprachen Vereinsvertreter und die Mitglieder des KLA Recklinghaausen über Eckdaten, Struktur und Besonderheiten ihrer Vereine und des Kreises.
Besonders wurde über Vereinsbeiträge, Gebühren, das Wettkampfprogramm Seltec und die Kinderleichtathletik gesprochen.
Peter Westermann und Bernhard Bußmann gaben Anregungen und Versprachen Lösungen und Hilfestellung bei der Einrichtung eines "Stützpunktes" zur Talentförderung und Trainerfortbildung.
Auch die Bereitstellung eines Leichtathletik-Mobils zur Trainigshilfe wurde in Aussicht gestellt.