"Party des Sports"

Viele Gewinner aber keinen ersten Platz für die Leichtathleten aus dem FLVW Kreis 27 Recklinghausen bei der diesjährigen Suche nach den Sportlern des Jahres durch das Medienhaus Bauer.
Beste Platzierungen bei der Wahl durch die Leser des Zeitungshauses Bauer und einer Fachjury (mit KV Hans-Otto Matthey und VKLA Franz Krüger) zum Sportlern aus dem Kreis belegten Lorenz Niedrig und Tristan Bjarne Kippert mit Platz 2 und 3. Alle Ausgezeichneten Sportler und Mannschaften sowie des Fußballers und der Fußballmannschaft gibt es auf der Seite der Recklinghäuser Zeitung

Westfälische Hallenmeisterschaften 2018

Mit dem Hallen-Westfalenmeistertitel über 60m der Männlichen Jugend U18 feierte Maurice Rottenberg einen guten Einstand beim TuS 09 Erkenschwick. Auch über 200m konnte er sich mit Platz 3 auf dem Podium platzieren. In der 3x1000m Staffel liefen die Männern der LG Dorsten auf den 1. Platz.
Die weiteren Ergebnisse:

Weiterlesen...

DLV-Bestennadeln für Sportler/innen aus dem Kreis 27 Recklinghausen

Es ist dem KLA Recklinghausen wie auch in den letzten Jahren eine große Freude, für alle Kreisathlet/innen die DLV-Bestennadeln zu Bestellen und zu überreichen.
Mit der DLV-Bestennadel 2017 in Gold, Silber oder Bronze werden Athletinnen und Athleten geehrt, die mit ihren Leistungen die Plätze 1-30 der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) erreicht haben.

Männer, Frauen und die Jugend U20 erhalten in den Einzelwettbewerben die Nadel in Gold,
Mannschaften und Staffeln in Silber,
alle anderen Athleten der anderen Altersklassen erhalten Nadeln in Bronze.

Für den FLVW-Kreis 27 Recklinghausen sind diese:

Weiterlesen...

Offenen NRW- Senioren-Hallenmeisterschaften 2018

In der Leichtathletikhalle Düsseldorf fanden am 14. Januar 2018 die Offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften statt.
Hermann Döbber, der mit Jahrgang 1936 älteste Teilnehmer aus dem Kreis 27 Recklinghausen, konnte sich im Endlauf über 60m gegen 3 weitere Senioren durchsetzen und gewann in der Zeit von 9,72 mit großem Abstand den NRW-Titel.
Weitere Titel gingen an Hermi Staubermann und Detlev Niedanowski sowie Vizetitel an Mark Peters und Detlev Niedanowski.

Weiterlesen...

Kreis-Athleten in der DLV-Bestenliste 2017

Zum Jahresende geht wieder der Blick aller Leichtathletikverantwortlichen im Fußball- und Leichtathletikkreis 27 Recklinghausen, der Trainer und Athleten auf die für das vergangene Jahr vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) herausgegebenen offiziellen Deutschen Bestenliste. Alle Ergebnisse der aktiven Leichtathleten in den verschiedenen Klassen und Disziplinen werden von Vereinen und Verbände gesammelt und als DLV-Bestenliste zusammengefasst. Bis zur Klasse U16 werden dann die besten 30 Leistungen und darüber hinaus die besten 50 Leistungen auf der DLV-Homepage veröffentlicht.
Artikel von Thomas Braucks (Medienhaus Bauer

Mit 34 Platzierungen schafften 18 Athleten/innen aus 6 Vereinen aus dem Kreis Recklinghausen mit ihren Einzelleistungen den Sprung in die DLV-Bestenlisten. Hinzu kommen noch 9 Staffeln und zwei Mehrkampfmannschaften die sich zu den besten Leichtathleten der Nation zählen können.

Weiterlesen...

Hans-Gerhard Schulz neues Ehrenmitglied des FLVW

Hans-G. Schulz, ehemaliges Mitglied im Kreisleichtathletik-Ausschuss Recklinghausen, ist seit dem 16.12.2017 neues Ehrenmitglied des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW).
Nach vielen hohen Auszeichnungen und Ehrungen des Deutschen Leichtathletik-Verbands, der Sportplakette NRW und dem Bundesverdienstkreuz wurde sein Einsatz für den Sport mit einer der höchsten Ehrungen des Verbandes gewürdigt.


Hans-Gerhard-Schulz, Jürgen Grondziewski, Annike Krahn, Gundolf Walaschewski, Klaus Jahn

Hier die Pressemeldung des FLVW.

DLV-Kampfrichtergrundausbildung 2017

Zum Abschluss der Ausbildung zum Kampfrichter des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) konnte Kreiskampfrichterwart Siegfried Thran am 8.12.2017 bei der Arbeitstagung des FLVW-Kreises Recklinghausen 5 neuen Kampfrichtern den Ausweis und das Namensschild persönlich überreichen. Weitere 8 Absolventen konnten leider nicht an der Übergabe teilnehmen.
Aber alle hatten an dem theoretischen Teil von 3 Übungsabenden und Prüfungstest durch Alfred Krah und Peter Nitsche sowie an der praktischen Ausbildung mit mindestens 5 Einsätzen bei Leichtathletik-Veranstaltungen unter der Aufsicht erfahrener Kampfrichter teilgenommen und bestanden.



Foto: 
© Medienhaus Bauer/Olaf Krimpmann
Mit VKLA Franz Krüger freuen sich die neuen DLV-Kampfrichtern 2.v.l. Philip Lindner, Jens Bielefeldt, Anna Leimann, Philipp Peters und Bernd Wellhörner sowie Kampfrichterwart Siegfried Thran und Kreiswettkampfwart Peter Nitsche.

Kampfrichtermedaille in Gold für Alfred Krah

Seit seiner Teilnahme an der Kampfrichter-Grundschulung im Jahr 1993 beim damaligen Kreis-Kampfrichterwart Klaus Kirsch bringt sich Alfred Krah aktiv in die Kampfrichterarbeit im Kreis Recklinghausen ein.
Alfred Krah ist ein Helfer auf den man sich verlassen kann. Durch seine breiten Regelkenntnissen kann er die verschiedensten Positionen bei einer Leichtathletik-Veranstaltung ausfüllen.

Weiterlesen...

Kreismeisterschaften Halbmarathon 2017

Mit einem Sieg des Titelverteidigers Bernhard Deiß aus 2016 endete die letzte Kreismeisterschaft im FLVW-Kreis 27 Recklinghausen. Der Läufer des Recklinghäuser LC verbesserte dabei seine Siegeszeit von 1:17: auf 1:13:54Std. Auch der Mannschaftssieg an den Recklinghäuser LC in der Besetzung Deiß, Heimbrock und Neuhausen.
Bei den Frauen siegte Karina Sauer von der LG Dorsten vor der Vorjahresersten Dorothee Balschuweit vom SuS Bertlich. Die Mannschaftswertung ging an die LG Dorsten mit Sauer, Jaworek und Ludorf.
Die Ergebnisliste Kreismeisterschaften finden Sie unter Kreismeisterschaften sowie zusammen mit der Gesamtergebnisliste der Bertlicher Strassenläufe unter Vereine und dann SuS Bertlich.

Westfälische Crosslaufmeisterschaften 2017

Tolle Leistungen der Sportler, begeisterte Zuschauer und Lob von allen Seiten gab es bei den gemeinsam durchgeführten Westfälischen- und Nordrhein-Crosslaufmeisterschaften am 25.11.2017 in Herten. Durch diese Zusammenlegung der Meisterschaften des Nordrheins und Westfalen gab es für die zahlreichen Zuschauer gut besetzte Läufe, teilweise mit mehr als 110 Startern zu sehen. Auch KV Hans-Otto Matthey sowie der Vorsitzende des Verbands-Leichtathletik-Ausschuss Westfalen Bernhard Bußmann fanden lobende Worte für die gut vorbereitete Strecke. Zusammen mit dem ehemaligen FLVW-Vizepräsidenten Leichtathletik, Hans-G. Schulz, waren sie von der Strecke und der Durchführung angetan.

Weiterlesen...